Tyme Out Relaxation Drink

13 auf­schluss­reiche Fakten

über Stress, Relaxen und Tyme Out

#01

“Es ist gut etwas Entspannendes zu tun, bevor man im Leben eine wichtige Entscheidung trifft.” — Paulo Coelho

#02

Stress verursacht kortikale Blockaden. Einfach gesagt: Schlaue Menschen machen trotzdem dumme Sachen. Stress blockiert einen bestimmten Teil im Gehirn und die Gefahr ist groß, falsche Entscheidungen zu treffen.

#03 ENTSPANNTE MENSCHEN DENKEN KLARER:

Falls Du mal zufällig aus einem Ballon am Rande des Universums springen solltest, wirst Du nicht panisch denken „Mist, mein Visier beschlägt“, sondern eher „Puh, ich sehe zwar nichts, aber ziemlich lässig hier oben.“

#04

Im Alltag mit der Schwiegermutter, mit Verkehrspolizisten oder der schwangeren Ehefrau: Tyme Out löst das Problem nicht, aber man kann es leichter ertragen.

#05

Stress führt nachweislich zu einer geringeren sexuellen Performance...

#06

Unser Körper unterscheidet nicht zwischen „kleinem“ und „großem“ Stress - Er antwortet immer mit 1400 biomechanischen Reaktionen, die erstmal verarbeitet werden müssen... (Wir sind keine Wissenschaftler, aber 1400 sind 'ne Menge)

#07

In den letzten 20 Jahren hat die Arbeitszeit um 15% zugenommen, während unsere Freizeit um 33% abgenommen hat.

#08

Um eine Auszeit zu haben, braucht man keinen Alkohol. Auch wenn wir gerne zugeben, dass eine komplett verrückte Story wohl nie mit jemanden beginnen wird, der ein Tyme Out getrunken hat.

#09

Eine Guggenheim-Studie aus Berlin sagt,

dass Stress durch die überhöhten Anforderungen des städtischen Lebens zu einer der größten Epidemien der Neuzeit werden kann.

#10

“Wir arbeiten viel zu viel in Jobs, die wir hassen, um Sachen zu kaufen, die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken, die wir nicht mögen.” — Nigel Marsh

Denk mal mit einem Tyme Out darüber nach.

#11

80 % der Führungskräfte in Deutschland empfinden den Wunsch nach echter Work-Life-Balance als "stark ausgeprägt".

#12

Eine Studie hat herausgefunden, dass sich der IQ von Arbeitnehmern bei Ablenkungen durch E-Mails und Telefonate um das Doppelte verringert hat, als der von Marijuana-Rauchern.

#13

Energie kann in einem abgeschlossenen System nicht vermehrt werden. Simple Physik. Also, STOP PUSHING!